Der 1. Advent!

Advent, Advent - ein Lichtlein brennt!

Heute zünden wir also schon die erste Kerze auf dem Adventskranz an und die Kinder zählen die Tage bis Weihnachten. Weihnachtliche Stimmung lag heute weniger in der Luft, dafür hat es ausgiebig geregnet und Garten und Natur erholen sich so langsam von der außergewöhnlichen Trockenheit des Jahres. Deshalb haben wir es uns drinnen gemütlich gemacht und die Weihnachtsbäckerei eröffnet. So lag zumindest ein Hauch von Plätzchenduft in der Luft.

In den letzten Tagen habe ich draußen und drinnen eifrig gewerkelt und dekoriert und gerne nehme ich Euch mit auf einen Rundgang durch Hof und Garten und zeige Euch meine Winterdekoration. 











 Im Rosenbogen leuchtet nun wieder mein geliebter Herrnhuter Stern und auch am Haus strahlen die Sterne.


Unser diesjähriger Türkranz und hat auch der Adventskranz kommen sehr natürlich daher und ich habe versucht außer Tannen und Zapfen viele Naturmaterialien zu verwenden.



Ähnlich ist auch unser Adventskranz gearbeitet, hier habe ich statt Disteln und Clematis ein paar Zweige der Misteln und Rebzweige eingearbeitet. 


Das Grundgerüst habe ich dann noch weihnachtlich ausgeschmückt. 

Ich wünsche Euch nun eine besinnliche Vorweihnachstszeit mit wenig Weihnachtsstress und viel Zeit mit Euren Lieben.

Herzliche Grüße
Melanie

Kommentare

  1. Your home looks so pretty and ready for the holidays! Great decorations.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your visit. We are just ready with the decorations and now my boys wait for Santa Claus!

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind das Salz in der Suppe! - Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber.

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du meine Datenschutzerklärung (siehe oben) sowie die Datenschutzerklärung von Google (siehe oben) gelesen hast und akzeptierst.


Beliebte Posts