Willkommen 2019!

Hallo meine Lieben,

ich wünsche Euch ein gesundes und spannendes Neues Jahr!
Viel zu schnell ist das Jahr 2018 vorbeigerast und nun begrüßen wir schon wieder ein Neues Jahr!
Das letzte Jahr war für uns Gärtner, Winzer und Landwirte wahrlich ein besonderes Jahr und der Gießmarathon wird uns sicherlich noch in guter Erinnerung bleiben. Ein Jahrhundertsommer brachte trotz der Trockenheit unglaubliche Erträge und füllte uns Vorratskammer und Weinkeller.

Ich starte nun mit einer Hyazinthenblüte ins Neue Jahr!

Ein Frühlingsbote mit vielen Knopsen. 
Dabei gibt es die Kleinen, die nicht so recht aus den Puschen kommen wollen, 
andere, die auf dem Weg zur Blüte erfrieren oder in ihrer Größe verharren.
Sie können den äußeren Einflüssen nicht trotzen.
Dann diese, die auf ihrem Weg vertrocknen, eine Durststrecke.....

.... und dann gibt es die herrlichen, die voller Farbe leuchtenden,
die, die dich mit ihrem Duft festhalten, die ihre volle Pracht gen Himmel strecken,
die, die voller Energie aufplatzen.

Ich wünsche Euch, dass möglichst viele Eurer Tage dieses Jahr so sind.

 

Willkommen 2018,
ich freue mich auf ein neues Jahr mit Euch und lasst es Euch gut gehen.

Herzlichst
Melanie

Kommentare

  1. ...ein glückliches neues Jahr wünsche ich dir, liebe Melanie,
    und freue mich auf unsere weiteren Begegnungen hier im Bloggerland...

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Birgitt, schön dass du im Neuen Jahr schon wieder hier vorbeischaust. Ich hoffe Ihr seid gut ins Neue Jahr gestartet und freue mich auch noch viele weitere Blogbeiträge von dir. LG Melanie

      Löschen
  2. Liebe Melanie, ich wünsche Dir ebenfalls ein gutes Neues Jahr. 2018 bescherte uns wirklich einen Jahrhundertsommer. Ich bin gespannt, wie er dieses Jahr werden wird.

    LG Kathrin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kathrin,
      auch das nächste Gartenjahr hält bestimmt wieder besondere Momente für uns bereit.
      LG MElanie

      Löschen

Kommentar veröffentlichen

Kommentare sind das Salz in der Suppe! - Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber.

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du meine Datenschutzerklärung (siehe oben) sowie die Datenschutzerklärung von Google (siehe oben) gelesen hast und akzeptierst.


Beliebte Posts