Es wird kalt draußen - Zeit für Zipfelmützen

Wenn wir nun morgens zum Bus laufen,
ist es schon ganz schön kalt draußen, längst haben wir die Mützen heraus geholt -
Mützenzeit also!

Eine Wichtelmütze ist auch in unser Haus eingezogen und
hat sich auf dem Küchentisch breit gemacht.

Beim Einkaufen heute Morgen habe ich mir eine Erika-Pflanze mitgebracht und einiges vom letzten Freitagsstrauß wieder verwendet, die kleinen Zieräpfelchen und die Blattstiele durften noch bleiben.

Die Blattstiele habe ich eng mit Draht umwickelt und leicht schräg gebogen. Unten hinein habe ich einen Schachlikstab mit eingebunden.
 Anschließend habe ich das Bündel mittig in die Pflanze gesteckt.
Danach die Pflanze etwas mit Draht umwickelt und gebändigt.
Fertig ist die Zipfelmütze.
Der Plastiktopf verschwand hinter grünem Filzband. So durfte die Wichtelmütze auch mit ins Haus.
Auf dem Küchentisch habe ich die Mütze noch etwas ausdekoriert mit Zieräpfelchen und Rosen aus dem Garten. Die Bodendeckerrose "The Fairy" blüht immer noch ausdauernd an unserer Terrasse.

Auf dem schlichten Teller finden sich auch noch ein paar Kastanien und Maronen.

Noch kann ich mich noch nicht richtig entscheiden. Mal hüpft die Wichtelmütze auch einfach ins Wohnzimmer. Dort passt sie farblich so gut zu den Kerzen und dem Windlicht.
Meine Zipfelmütze verlinke ich bei Holunderblütchen und freue mich 
über die Blütenvielfalt auf ihrem Blog. Auch wenn die Mütze natürlich kein Strauß ist.

Pssst! Es ist wieder Friday-Flowerday –> Hier bei Holunderblütchen gibt es übrigens jeden Freitag den wundervollen Friday-Flowerday. So viele herrliche Ideen. Schau doch mal vorbei.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Melanie



Kommentare

  1. Hallo Melanie,
    deine Heidemütze sieht ganz zauberhaft aus. Und so wie du es beschreibst auch gar nicht schwer zu machen.
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Dagmar, die Mütze ist schnell gemacht. Ich hätte ein solches Exemplar letztes Jahr bei einer Adventsausstellung gesehen und dieses Jahr einfach selbst nachgebastelt.

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen
  2. Liebe Melanie, schön sieht deine Zipfelmütze aus. Sie gefällt mir sehr gut. Ich schaue mir bei Ausstellungen usw. auch so manches ab und versuche es später selbst. Toll gemacht! Liebe Grüße! Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Birgit, danke für deinen Besuch. Gut, dass man heute immer sein Handy dabei hat, da kann man schnell mal ein Foto machen. LG Melanie

      Löschen
    2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

      Löschen

Kommentar posten

Kommentare sind das Salz in der Suppe! - Danke für dein Interesse und deinen Kommentar. Ich freue mich sehr darüber.

Mit dem Absenden Deines Kommentars bestätigst Du, dass Du meine Datenschutzerklärung (siehe oben) sowie die Datenschutzerklärung von Google (siehe oben) gelesen hast und akzeptierst.


Beliebte Posts